Was jetzt zu tun ist

  • Rufen Sie bitte einen Arzt, 
    er muss zuerst die Feststellung des Todes auf dem Leichenschauschein vermerken.
    Wenn Sie unsicher sind, und das nicht allein machen wollen, können Sie auch mich hier schon rufen, ich untersütze Sie.
  • Ich komme so schnell als möglich zu Ihnen und wir besprechen ganz in Ruhe alle weiteren Schritte. (Pass, Geburtsurkunde und alle Personenstandurkunden vom Verstorbenen sind notwnedig. Sie entscheiden, ob Sie eine Aufbahrung zu Hause, in einem Aufbahrungsraum oder die Überführung des Verstorbenen wünschen.
  • Wenn Sie sich für eine Überführung entscheiden, können Sie gern dabei sein.
    Ich begleite alle Überführungen immer persönlich.
  • Wenn Sie sich für die Aufbahrung entscheiden, besprechen wir gemeinsam, wo der beste Ort dafür ist und wie diese Zeit heilsam für alle gestaltet werden kann